Paarberatung

Paarberatung als Einzelne, Einzelner

 

• für Einzelne, die in einer Paarbeziehung leben und alleine zur Beratung kommen möchten, bzw. bei denen der Partner, die Partnerin keine Beratung möchte,

• für Einzelne, deren Paarbeziehung gerade oder vor einiger Zeit zu Ende gegangen ist und die dies verarbeiten möchten,

• für Einzelne, die herausfinden möchten, was ihr Anteil an ihren missglückten Paarbeziehungen ist und die sich damit auf eine zukünftige Beziehung vorbereiten möchten.

 

Paarberatung als Paar

 

Anlass für eine Paarberatung kann sein:

• Sie brauchen Unterstützung, um bestimmte Konflikte, eine schwierige Phase in Ihrer Beziehung durchzustehen oder aktiv auf andere Weise als bisher anzugehen?

• Sie denken an Trennung, sind sich aber nicht sicher?

• Einer von Ihnen hat oder hatte eine Außenbeziehung und Sie suchen nach Möglichkeiten, damit umzugehen?

• Sie suchen Tragendes, Verbindendes in Ihrer Partnerschaft?

• Sie suchen neue Ausdrucksformen für Vorwürfe, Ärger, Enttäuschung …Liebe, Sehnsucht?

• In Ihrer Partnerschaft möchten Sie neue Lebendigkeit spüren?

• Sie suchen nach Träumen, Visionen für Ihre langjährige Beziehung?

 

Wie verläuft eine Paarberatung, wie lange dauert sie?

 

Der Beginn

Für eine Beratung ist zunächst ein ca. 1 ½ bist 2-stündiger Termin sinnvoll. Hierbei geht es um das gegenseitige Kennenlernen und dass ich von Ihnen erfahre, welche Themen Sie als Paar bewegen. In dieser Sitzung ist – neben den Inhalten – es aus der Erfahrung heraus meist wichtig, dass jeder von Ihnen den Raum hat, seine je eigene Sichtweise darzulegen. Oft beinhaltet das, herauszukommen aus z.B. „Das stimmt nicht, was du da sagst!“ hin zum wirklichen Zuhören, was der andere sagt  und zum Akzeptieren, dass es „meine Wahrheit“ und „deine Wahrheit“ gibt. Dies ist oft ein sehr wichtiger Schritt hin zu einer Verbesserung der Paarbeziehung und  einem wertschätzendem Umgang miteinander.

 In Absprache mit dem Paar setze ich gerne Symbole ein. Dies ist zwar für viele zunächst unbekannt, die meisten erleben Symbole aber als sehr hilfreich: Sie haben den Vorteil, dass das, was ausgedrückt werden soll, sich leichter beschreiben und veranschaulichen  lässt als durch die reinen Worte. Erfahrungsgemäß entwickelt sich dabei zwischen dem Paar eine wesentlich wertschätzendere und entspanntere Atmosphäre.

 

Und wie geht’s weiter?

Im Anschluss an dieses erste Treffen ist ein nächster Termin im Abstand von 2—4 Wochen sinnvoll. Hier geht es dann darum, in die jeweilige Thematik weiter einzusteigen oder / und Aktuelles aus der Zwischenzeit zu betrachten und bearbeiten. Meist folgen auf diese beiden Termine dann kürzere Termine in größeren Abständen. Manchmal sind auch 1 oder 2 Termine ausreichend. Paarberatung ist in der Regel keine durchgehende langwährende Beratung.  Es wird sich zeigen, was für Sie passend ist – die Entscheidung darüber treffen Sie.

 

 

Ulla Jörg

Dipl.-Sozialpädagogin

Gestalttherapeutin

 

Beethovenstraße 24-26

67655 Kaiserslautern

 

Tel: (0 63 71) 46 28 81

E-Mail: ulla-joerg@t-online.de