ÜBER MICH

Steinwenden – Frankfurt – Kottweiler-Schwanden: Geboren und aufgewachsen  im Dorf  Steinwenden verließ ich nach dem Abitur die Pfalz, studierte Sozialpädaogik, arbeitete und lebte viele Jahre mit Begeisterung als Großstädterin in Frankfurt – um dann 1997 mich mit meiner Heirat in Kottweiler-Schwanden ( 1  km entfernt von meinem Geburtsort ) niederzulassen-   mit Arbeitsplatz in der Stadt Kaiserslautern.

 

Als Dipl.-Sozialpädaogin habe ich 13 Jahre lang in Frankfurt eine  Kindertagesstätte mit 105 Kindern und deren Eltern aus 20 Nationen geleitet, in Kaiserslautern bei der Neuen Arbeit Westpfalz  3 Jahre Langzeitarbeitslose im Bereich Bildung und Soziales betreut. Im Mehrgenerationenhaus Kaiserslautern  habe ich ein philosophisches Cafe initiiert und 11 Jahre lang geleitet, während dieser Zeit  Seminare bei verschiedenen Trägern zum Thema Lebenskunst durchgeführt: „Die Kunst des Loslassens“, „Sich selbst annehmen und wertschätzen in Beziehungen“, „Lebenskunst im Alltag“ u.a.m.

 

2006 habe ich in der Beethovenstraße als  Gestalttherapeutin eine Praxis eröffnet. Hier biete ich seither Beratung, bzw. Unterstützung für Einzelne, Paare und Gruppen an.

 

Dabei arbeite  ich parallel kontinuierlich in der freien Wirtschaft und bereise die unterschiedlichsten Länder und Kulturen.

 

Vielfalt war mir schon immer wichtig:

 

Vielfalt der Meinungen, Denkweisen, Haltungen zum Leben, zu  Lebensgestaltung und Lebenskunst , zu/in  Beziehungen/Paarbeziehungen….und:

 

Vielfalt im eigenen Innern: Ich selbst habe in Laufe meiner Entwicklung immer wieder neue Seiten in mir kennengelernt – und empfinde das als große Bereicherung für mich und meinen Lebensweg, auch als wertvolle Stütze für anstehenden Wandel im Leben. Besonders berührt es mich immer wieder, wenn Menschen die eigene Vielfalt in sich selbst neu entdecken und „neue“ Seiten positiv in ihr Leben integrieren können. Wir alle sind mehr, als wir von uns selbst zunächst kennen und es ist schade, wenn so vieles einfach versteckt brach liegen bleibt und nicht nach draußen ins Leben fließen kann.

 

 

Und öfter ist es so, dass Steine/Seiten versteckt unten liegen bleiben. Dabei sind einige wertvolle dabei. Am Hervorholen solcher Schätze unterstütze ich Sie gerne! Vielleicht gibt es auch zu entdecken, dass manche unschönen Seiten letztendlich gar nicht so unschön sind und sie nur etwas genauer angeschaut oder anders interpretiert werden möchten…Und wenn manche Steine/Seiten nicht an die Oberfläche kommen sollen: Dann darf auch das natürlich sein!

 

 

 

 

Hier meine fachlichen Qualifikationen

 

Studium der Sozialpädagogik mit Abschluß Dipl.-Sozialpädaogin

 

4-jährige Ausbildung zur Gestalttherapeutin am IDT Mainz

 

11-jähriges Selbststudium Philosophie

 

2-jährige Fortbildung zur Symboltherapeutin am SITP (Saarländischen Institut für  Tiefenpsychologie)

 

4-jährige Fortbildung „Paartherapie“ am SITP

 

2-teilige Fortbildung „Paartherapeutisches Know-how für GestalttherapeutInnen“ am Gestaltinstitut Köln

 

Regelmäßig Supervision meiner Beratungsarbeit

 

Seit 2010 regelmäßig Kurse am Benediktushof in Holzkirchen, einem spirituellen Zentrum für west-östliche Weisheit in Holzkirchen

 

All diese Aus- und Fortbildungen fließen in meine Beratungs- und Seminartätigkeit hinein – und auch die Erfahrungen auf meinem eigenen vielfältigen Lebensweg spielen natürlich eine Rolle bei Einzel-,  Paarberatung und in meinen Gruppen. Mir ist es dabei wichtig, dass ich ein  lebendiges Gegenüber bin – bei vielfältigen Klienten, Paaren, GruppenteilnehmerInnen. Sie mit  Achtsamkeit und Wertschätzung auf ihrem ganz persönlichen  Weg auf vielfältige Weise zu begleiten, unterstützen, ermutigen ist mir immer wieder Freude und begeistert mich immer wieder aufs Neue.

 

Und: Wenn es meinem Gegenüber und der Situation entspricht – auch mal über sich selbst, das gerade Erfahrene, Erlebte in der Beratung, das Leben, Miteinander draußen in der Welt   mit Humor begegnen zu können und gemeinsam  herzlich darüber lachen zu können – auch dies ist mir „Methode“ und Anliegen.

 

 

Ulla Jörg

Dipl.-Sozialpädagogin

Gestalttherapeutin

 

Beethovenstraße 24-26

67655 Kaiserslautern

 

Tel: (0 63 71) 46 28 81

E-Mail: ulla-joerg@t-online.de